• BATTERIEKOMPONENTEN

    Eine Batterie ist im Prinzip ein Mini-Kraftwerk, in dem eine chemische Reaktion stattfindet, aus der elektrische Energie gewonnen wird. Trockenbatterien (Alkali-Batterien) können sich auf vielerlei Weise unterscheiden, aber sie bestehen alle aus denselben Grundkomponenten.

  • Hülle

    Ein Stahlgehäuse, indem die Kathoden-Komponenten untergebracht sind

  • Kathode

    Besteht aus einer Mischung aus Mangandioxid und Kohlenstoff. Kathoden sind Elektroden, an denen die elektrochemische Reduktionsreaktion stattfindet.

  • Separator

    Der Separator ist ein faseriger Stoff, der die Elektroden trennt.

  • Anode

    Ein pulverförmiges Zink-Metall. Während bei den Kathoden die Reduktionsreaktion stattfindet, ist die Anode die Elektrode, die bei der Reaktion oxidiert

  • Elektroden

    Hier findet die elektrochemische Reaktion statt

  • Elektrolyt

    Das ist eine Kaliumhydroxid-Lösung in Wasser, die als Medium für die Bewegung der Ionen in der Zelle agiert. Sie sorgt auch für den Ionenstrom innerhalb der Batterie.

  • Kollektor

    Ein Messingstift im Zentrum der Zelle, der die Elektrizität zum äußeren Stromkreis leitet.